logo header modul

Deckscheine Titelfoto FohlenschauLiebe Züchter,

gerade wegen der momentan schwierigen Zeit müssen wir uns als Verantwortliche ihres Verbandes sehr intensive Gedanken machen, wie wir die ansonsten ganz „normal“ ablaufenden Zuchttermine in diesem Jahr abwickeln können.

Durch die Vorgaben der Regierung und der zuständigen Behörden sind wir gezwungen, die Stutbucheintragungstermine am 16. Mai im Pferdezentrum Alsfeld und auch am 22. Mai in Erbach abzusagen und auf einen späteren Termin zu verlegen.

Als wären sie vorselektiert, so kamen die Nachwuchsstuten zur Fjordpferde-Eintragung nach Erbach. Von 13 vorgestellten Stuten erhielten 11 die Prämienanwartschaft (Vorjahr 11 / 7). Tatsächlich sind sie auch vorselektiert, denn die Fjord-Züchter treffen meist eine sehr gute Vorauswahl und stellen zur Weiterzucht nur Stuten vor, die leicht eine Gesamtnote von 7,5 und besser erreichen können.

Noch bis zum 09. Juli können sich Kunden ihre persönlichen Nachwuchsstars in der aktuellen Online-Auktion der Ponyforum GmbH sichern!
Im Lot stehen 25 drei- und vierjährige selektierte Nachwuchsponys für alle Einsatzgebiete.

Neuer Termin ist die Internationale Grüne Woche in Berlin 2022
Warendorf / Berlin (fn-press). Aufgrund der Coronavirus-Pandemie und der Errichtung eines temporär eingerichteten Coronabehandlungszentrums in den Messehallen der Messe Berlin können die FN-Bundesschauen für die Kaltblutpferde und Fjordpferdehengste nicht wie geplant im Januar 2021 stattfinden, sondern werden um ein Jahr verschoben.

Stutbucheintragung in ErbachStutbucheintragung (mit Prämierung) und Fohlenregistrierung für Fjordpferde
am 27. Juni 2020 in Erbach/Rollehof


Download Zeitplan >>

Insgesamt 34 Stuten wurden in das Zuchtbuch des Pony- und Pferdezuchtverbandes Hessen eingetragen und 14 von ihnen als Prämien-Anwärterinnen ausgezeichnet (Vorjahr: 33 / 12). Die meisten Stuten waren dreijährig, nur wenige vierjährig oder älter. Fast alle zeigten sich passend entwickelt und gut herausgebracht.

stutbucheintragung alsfeld heckerEndlich nimmt das Zuchtjahr 2020 mit der zentralen Stutbucheintragung am Samstag ab 9.30 Uhr im Pferdezentrum wieder Fahrt auf. Insgesamt 35 Stuten verschiedener Rassen sind zu diesem „Arbeitstermin“ angemeldet, die allerdings auf Zuschauer verzichten müssen.

Wegen den Hygienebestimmungen zur Corona-Pandemie ist im Moment noch keine andere Form der Veranstaltung möglich. Alle interessierten Pony- und Pferdefreunde werden aber in einer ausführlichen Berichterstattung  über diesen ersten Stutentermin des Jahres 2020 informiert.

Klaus Biedenkopf

 Download Zeitplan >>

So sehen Champions aus Cosmo Royale und Sophie DuenBundeschampionats-Chef ist zuversichtlich, dass angepasster Qualifikationsmodus wirkt

Warendorf (fn-press). Vor zwei Wochen ist die Entscheidung gefallen: Die Bundeschampionate 2020 finden trotz Coronakrise statt (26. August bis 6. September). Allerdings ohne Besucher und ohne Aussteller. Eine Entscheidung, die neben positiven Reaktionen auch kritische Stimmen hervorrief. FN-aktuell sprach mit Turnierleiter Markus Scharmann über die Beweggründe.

Liebe Züchter, verehrte Mitglieder,

die aktuelle Situation rund um das Corona-Virus ist unübersichtlich und verändert sich so gut wie täglich. Nach heutigem Stand und durch die Maßnahmen der zuständigen Regierungsstellen und Behörden wurden bereits viele der geplanten Veranstaltungen abgesagt.

Diese Website nutzt Sitzungs-Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.