In der Saison 2022 werden bis zum 30. September bei verschiedenen Veranstaltungen ein Geländetrail (WB 1), ein Trailparcours auf dem Platz (WB 2) und ein Bodenarbeits-WB (WB 3) ausgeschrieben. Der Veranstalter sendet die Ergebnislisten an die PSVH-Geschäftsstelle nach Dillenburg. Es findet eine Kombinierte Wertung statt, bei der für jeden Reiter das jeweils beste Geländetrail-, Trailparcours- und Bodenarbeits-Ergebnis der Saison berücksichtigt wird; diese Ergebnisse werden addiert...

Die Zuchtsaison 2022 hat begonnen. Die ersten Fohlen sind schon geboren, ebenso haben sich viele Stutenbesitzer bereits Gedanken darüber gemacht, welchen Hengst sie für Ihre Stuten wählen. Wir wollen dies und die Umstellung unserer Datenbank und den Anschluss an VIT zum Anlass nehmen, über wichtige Vorgehensweisen und Erfordernisse zu informieren (siehe Ponys und Pferde aus Hessen April/Mai/Juni 2021 S. 28).

Elisabeth Eitenmüller rechts stellte mit drei Töchtern der Fjordstute Flika die Gesamt Siegerfamilie der Schau Foto Joachim HeckerDie besten Stuten für die Weiterzucht einplanen

Gemeint sind natürlich die Nachwuchsstuten mit den besten Reit- oder Fahreigenschaften, dem besten Temperament und Charakter, den höchsten Eintragungsnoten, und möglichst erfreulicher Eigenleistung. Oft empfehlen sich genau die Stuten, die man am leichtesten verkaufen kann als „nur“ Reit- oder Fahrponys, gleichzeitig auch für die Zucht.

Diese Website nutzt Sitzungs-Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.