logo header modul

Gyllir fra Steinsholt

Bereits seit vier Jahren  ist die Frühjahrskörung  für Islandhengste in die Mitteldeutsche Hengstschau auf Gestüt Ellenbach in Kaufungen bei Kassel integriert. Zur diesjährigen  Körung am Samstag den 24. März 2018 ab 16.00 Uhr waren insgesamt 11 Hengste gemeldet.

Zur  vorgeschalteten IPZV-Jungpferde-Materialprüfung, die von Barbara Frische und Marlise Grimm  gerichtet wurde, traten auch noch drei 3 Stuten an, die diese Prüfung eröffneten. Die geprüften Stuten im Alter von drei- und vier Jahren erzielten Noten von 7,77 und besser. Bei den Hengsten erreichten immerhin sieben eine Endnote von 7,8 oder besser, womit sie die Voraussetzung zur Teilnahme an der hessischen Körung erfüllten.

Als bestbewerteter Teilnehmer der Jungpferde-Materialprüfung empfahl sich Gyllir frá Steinsholti 1 für die anschließende Körung. Der vierjährige Hengst wurde gezüchtet von Magnús Rúnar Mágnusson, Island und stammt ab von Eldur frá Torfunesi a.d. Gloppá frá Hafsteinsstödum. Als Besitzer konnte sich die Sattelkompass GmbH, Werdohl über eine 8,1 im Exterieur, eine 8,2 im Interieur sowie einer 8,1 im Gang erfreuen. Der Richterspruch des Körsiegers lautete: Lauffreudiger, hochaufgerichteter Junghengst mit lockeren hohen Bewegungen und deutlicher Fünfgangver-anlagung bei harmonischem Gebäude.“  Mit der höchsten Tagesnote von 8,12 erklärte die Körkommission, bestehend aus Zuchtleiter Florian Solle, Reinhold Eitenmüller und Rassevertreterin Nadine Hahn den Fuchsfalben Gyllir frá Steinsholti 1 dann auch zum Sieger der hessischen Körung.  Zum Deckeinsatz wird der Hengst in der Saison 2018 bei Familie Köthe in Rotenburg- Erkshausen aufgestellt.

Text: Klaus Biedenkopf,  Fotos: Klaus Ohneberg, Klaus Biedenkopf

Gekört wurden weiterhin:

Pegasus vom Habichtswald * 2014 v. Odinn vom Habichtswald a.d. Prinsessa vom Habichtswald

Z.: Maria Siepe-Gunkel, Habichtswald

Bes.: Saskia Rüffert und Ingrid Klepp, Zierenberg

Endnote: 7,88

Valentinus von der Igelsburg * 2015 v. Gear von der Igelsburg a.d. Valentina frá Selfossi

Z.: Carola Krokowski, Habichtswald

Bes.: Claudia Krauß-Rüttgerodt, Staufenberg

Endnote. 8,03

Ástvaldur von der Igelsburg * 2015 v. Ástrund frá Feti a.d. Ástun frá Feti

Z.: Carola Krokowski, Habichtswald

Bes.: Anna Lena Röttger, Kaufungen

Endnote: 8,03

Árvakur vom Firnsbachtal * 2015 v. Fannar frá Kvistum a.d. Villimey von Ellenbach

Z. und Bes.: Nina Zängerle, Schauenburg

Endnote: 7,89

Kópur frá Broddaborg * 2015 v. Herkúles frá Ragnheidarstödum a.d. Klöpp frá Flugumýri

Z.: Carola Krokowski, Habichtswald

Bes.: Sina Günther, Habichtswald

Endnote: 7,89

Árvakur von Heidarleiki * 2015 v. Álfur frá Selfossi a.d. Audna von Heidarleiki

Z. und Bes.: Karl-Heinz und Christine Schwonke, Nordwalde

Endnote: 7,84

Ergebnisse der geprüften Stuten:

Maísól frá Gardi * 2014 v. Glasi frá Saudárkróki a.d. Sól fra Gardi

Bes.: Nina Caspari, Borgentreich

Endnote: 7,90

Branda vom Güntershof * 2015 v. Klettur frá Galtalaek a.d. Atorka vom Güntershof

Z. und Bes.: ZG Wilhelm Werthmann, Sinntal-Schwarzenfels

Endnote: 7,86

Askja vom Güntershof * 2015 v. Klettur frá Galtalaek a.d. Agla vom Güntershof

Z. und Bes.: ZG Wilhelm Werthmann, Sinntal-Schwarzenfels

Endnote: 7,77




zurück zur Übersicht
Diese Website nutzt Sitzungs-Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Ok