2019AlsfeldPonyStutbuch 998Am Samstag, den 15. Mai 2021 findet im Pferdezentrum in Alsfeld die Stutbucheintragung mit Prämierung für Ponyrassen, Kaltblutrassen und Spezialrassen sowie der Stutenpreis der IG Reitpony statt.

Download Zeitplan >>   |   Kataloginhalt >>

ERGÄNZT AM 11. Mai
Mit dem Titel Elitestute beziehungsweise Elitehengst sollen diejenigen Stuten und Hengste ausgezeichnet werden, die beim Verband der Pony- und Pferdezüchter Hessen e.V. eingetragen sind und  aufgrund ihrer Herkunft, Qualität und Eigenleistung in Zucht und Sport eine Sonderstellung einnehmen und über ihre Nachkommen einen nachhaltig positiven Einfluss auf die Landespferdezucht ausüben.

Vinnebo 2Normalerweise nur als Ausnahme möglich, aber in Corona-Zeiten natürlich organisierbar sind Einzelkörungen auf den Betrieben der Besitzer, sogenannte „Hofkörungen“. Einige Zuchtverbände bieten diese Möglichkeit an, vor allem, wenn offizielle Körtermine abgesagt werden müssen.

Interessierte Teilnehmer können sich jetzt bewerben

AsterixStadl Paura/AUT (fn-press). Vom 26. bis 29. August 2021 heißt es wieder „Bühne frei für Europas Haflingersportler“. Beim alle drei Jahre stattfindenden Europachampionat im Pferdezentrum Stadtl Paura in Österreich treten Haflinger in verschiedenen Disziplinen gegeneinander an. Dabei wurden auf Grund von Corona bedingten Trainingsdefiziten einige Anforderungen, speziell in der Disziplin Vielseitigkeit, geringfügig vereinfacht.

Klaus BiedenkopfWas für ein Typ!

Selbstsicher im Auftreten, deutlich mit maskulinem Ausdruck, sportlich und korrekt über viel Boden stehend und mit passendem Fundament versehen. Schön liniert und groß angesetzt, die Gelenke ausgeprägt und gut gewinkelt, nur manchmal hakt das Knie. Der Bewegungsablauf ist geprägt von Fleiß und Raumgriff, dabei immer im Takt und Bergauftendenz. Dabei immer freundlich mit der die Bereitschaft zur Mitarbeit hinterlässt er Alles in Allem einen sehr guten Gesamteindruck.

Bettina AuerbachAnlässlich der Frühjahrskörung konnten wir seitens des Vorstandes Frau Bettina Auerbach endlich persönlich willkommen heißen im Team. Unter den Bedingungen der Corona Pandemie führten wir im vergangenen Jahr die Vorstellungsgespräche per Telefon bzw per ZOOM Meeting.

Seit dem 04.01.21 ist sie Mitarbeiterin in der Geschäftstelle und wir sind sehr froh darüber, eine so kompetente Kraft gefunden zu haben. Nun konnten wir sie endlich persönlich kennenlernen. Anlässlich der Frühjahrskörung wurde sie herzlich Willkommen geheißen, wenn auch immer noch ohne Zuschauer und unter Einhaltung strikter Hygienekonzepte.

Für dem Vorstand überreichten Frau Antje Römer-Stauber und Frau Simone Glück ein kleines Präsent.

 

 

Diese Website nutzt Sitzungs-Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.