logo header modul

Nicht vergessen!
Die Mitgliederversammlung 2017 findet am kommenden Samstag , den 04. März um 11 Uhr im Bürgerhaus in Lich statt - mit einem Vortrag von Peter Pracht: „Nutzung der VPPH-Online-Datenbank  für Mitglieder und Züchter“ 
 
Wir hoffen auf rege Beteiligung und wünschen eine gute Anfahrt!  
Weitere Pony-Messtermine für die Turniersaison 2017
 
Für alle Ponys, die als Turnierpony bei der FN eingetragen werden sollen, ist eine Messbescheinigung erforderlich. Darüber hinaus muss bei allen G-Ponys, die bei der Erstmessung ein Stockmaß von 1,42 cm oder größer aufweisen, eine jährliche Nachmessung bis zum Alter von sieben Jahren durchgeführt werden.

120 Teilnehmer waren am vergangenen Samstag in die Klinik für Geburtshilfe, Gynäkologie und Andrologie der Groß- und Kleintiere in Gießen gekommen um sich von Herr Prof. Dr. Wehrend (Fachtierarzt für Reproduktionsmedizin) und Frau Dr. Krohn (Fachtierärztin für Zuchthygiene und Biotechnologie der Fortpflanzung) über Besamung, Geburt und Fohlenkrankheiten zu informieren

Am 18. März 2017 findet im Rahmen des Islandpferdefestivals im Landgestüt Zweibrücken eine Körung für Islandhengste statt. Die Anmeldung zur Körung setzt die Mitgliedschaft im Pferdezuchtverband Rheinland-PfalzSaar e.V., im Verband der Pony- und Pferdezüchter Hessen e.V. oder im Pferdezuchtverband Baden-Württemberg e.V. voraus.

Verehrte Züchter, bitte überprüfen Sie selbst, ob Sie eine Elitestute im Stall haben.
 
Die Vergabebedingungen für den Titel „Elitestute“  können Sie auf unserer Homepage unter -> Zucht/ Vergaberichtlinien Elitestuten nachlesen und berechnen.
Erreicht Ihre Stute 100 Punkte oder mehr, dann teilen Sie uns dies bitte mit.
Vielen Dank für Ihre Mitarbeit!

 

Wir bieten unseren Hengsthaltern die Möglichkeit ihre Hengste im Online-Hengstkatalog des VPPH mit Bildern zu präsentieren.