logo header modul

Wir freuen uns über ein tolles Nennergebnis für die zentrale Stutbucheintragung am 27. Mai 2017 in Alsfeld. Über 60 Stuten der verschiedenen Rassegruppen sind gemeldet.    

Herr Prof. Dr. Wehrend (Fachtierarzt für Reproduktionsmedizin) und Frau Dr. Krohn (Fachtierärztin für Zuchthygiene und Biotechnologie der Fortpflanzung) von der Klinik für Geburtshilfe, Gynäkologie und Andrologie der Groß- und Kleintiere in Gießen haben uns ihre Vorträge über Besamung, Geburt und Fohlenkrankheiten zur Verfügung gestellt.

Wichtige Informationen zur Namensgebung von Islandfohlen und Beschluss des IPZV zur Gebührenerhöhung für Worldfengur-Eintragungen ab 2017. Ab dem Jahr 2017 dürfen für Islandfohlen nur noch Namen von der in Worldfengur hinterlegten Namensliste verwendet werden.

Liebe Züchter,
denken Sie daran, die Abfohlmeldung/en für Ihr/e Fohlen innerhalb von 28 Tagen an die Geschäftsstelle zu senden. Falls Sie einen Hoftermin zur Registrierung der Fohlen wünschen, bitte ebenfalls gleich mitteilen, damit wir diese Termine besser planen können.
Ihre Geschäftsstelle
Der Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen (LLH)  lädt in Fränkisch-Crumbach, Fritzlar und Hünfeld zu weiteren Informationsveranstaltungen zum Thema "Weidetierhaltung & Großraubtiere" ein. 

Unsere Mitglieder haben wieder die Möglichkeit ihre diesjährigen Fohlen auf unserer Facebook-Seite in der VPPH Fohlengalerie zu präsentieren.
Bitte schicken Sie uns dafür ein bis zwei Bilder, den Namen, Geburtsdatum, Geschlecht, Rasse und die Abstammung des Fohlens per E-Mail.
 
Wir freuen uns auf viele Zusendungen!
 
Am 24. und 25. Juni 2017 findet in Bad Hersfeld das Hessische Pferdefestival mit Wertung zum Freizeitreiter-Cup statt. Der ETCD-Die FreiZeitReiter Hessen Dillenburg e.V. freut sich über zahlreiche Teilnehmer!

Die Ausschreibung finden Sie unter "Termine"

am 4. März 2017 im Bürgerhaus der Stadt Lich

TOP 1 und 2
Eröffnung und Begrüßung, Feststellung der Beschlussfähigkeit
Die Versammlung wurde um 11.15 Uhr mit Begrüßung der Anwesenden und Feststellung der Beschlussfähigkeit durch die Vorsitzende, Frau Antje Römer-Stauber (Foto), eröffnet. Die Versammelten erhoben sich zu Ehren der im vergangenen Jahr verstorbenen  Verbandsmitglie-der Werner Elberich, Gerhard Fucker, Hans-Peter Keil und Josef Rose.