logo header modul

Tierseuchenkasse: Impfkostenbeihilfe für Pferdeherpesvirus beschlossen
 
Als neue Leistung für Pferdehalter wurde eine Impfkostenbeihilfe bei Impfungen gegen das Equine Herpes Virus (EHV) – 1 in Höhe von 10,- Euro je Impfung vom Verwaltungsrat der Hessischen Tierseuchenkasse (HTSK) beschlossen.
 
 

Der IPZV Hessen und der VPPH lädt am 22. April 2017 ab 9:00 Uhr zur Hessischen Züchterfortbildung 2017 auf dem Marienhof in Elsoff (Westerwald) ein.