logo header modul

Liebe Züchterinnen und Züchter,
Liebe Mitglieder des Verbandes,

panthermedia 13516416 1165x1748 weihnachtenAlle Jahre wieder lautet nicht nur der Titel eines bekannten deutschen Weihnachtsliedes, es ist auch Ausdruck von Tradition, von Beständigkeit und Wiederkehr. Wir alle wünschen uns, ganz offen oder insgeheim, aber alle gleichermaßen, eine gewisse Beständigkeit in unserem Leben. Jetzt ist wieder die Zeit gekommen, darüber nachzudenken, was uns das alte Jahr brachte, ob wir insgesamt zufrieden mit ihm sein können oder wir etwas anders gemacht haben sollten und was das kommende Jahr bringen wird. Wir fragen uns, ob es trotz vieler notwendiger Veränderungen auch zukünftig die gewisse Beständigkeit geben wird, die wir uns wünschen und die wir benötigen. Jeder von uns wird sich dazu seine eigene Meinung bilden. Auch im Gespräch mit seinen Mitmenschen, den Züchtern, den Freunden und vor allem in den Familien.

Alle Jahre wieder... möchte ich die Gelegenheit der bevorstehenden Fest und Feiertage nutzen, um Resümee zu ziehen über die Ereignisse und Geschehnisse in unserem Verband.

Die Pferde und Ponys unseres Verbandes haben bereits in Berlin anlässlich der Grünen Woche von sich Reden gemacht, sehr gute Erfolge errungen und diese Erfolgskurve über das ganze Jahr hin beständig durchgehalten.
Die Ponys und Pferde aus Hessen  konnten regional und überregional begeistern. Landesschauen, sportliche Wettkämpfe, Bundesschauen, Bundeschampionat - auf all diesen traditionellen Schauplätzen waren Ponys aus
Hessen ganz vorne vertreten, oft sogar auf dem ersten Platz.

Seit meiner Zeit als erste Vorsitzende gibt es noch eine Konstante in meinem Leben, die mich alle Jahre wieder begeistert und das sind die Mitglieder des VPPH.

Mit Passion, Begeisterung und Leidenschaft sind sie bei der Sache und präsentieren die Ponys. Wir sind stolz auf Ihre, auf unsere Ponys und deren Erfolge. So kann es weitergehen.

Ihnen, liebe Mitglieder, möchte ich daher vor dem Jahreswechsel meinen besonderen Dank aussprechen - nicht nur für die Teilnahme am Verbandsgeschehen, sondern für das aktive Mitdenken und Mittun im Dienste des Verbandes. Bleiben Sie aufmerksam für die Belange der Pony- und Pferdezucht und wenden Sie sich mit Ideen und Anregungen gerne an uns und pflegen Sie jederzeit den Kontakt!

Im zeitigen Frühjahr konnte der VPPH zwei Fortbildungen in Form von Vortragsveranstaltungen für alle Pony- und Pferdefreunde organisieren, die beide sehr gut angenommen wurden und mehr als lehrreich waren. Es werden
sicherlich auch in Zukunft Veranstaltungen dieser Art folgen.

Seit der ersten Jahreshälfte wird unser Heft und das Layout für Kataloge etc. von Frau Susann Marioth gestaltet. Wir freuen uns über diese Zusammenarbeit.

Facebook und Berichterstattung einiger Veranstaltungen tragen die Handschrift von Bianca Grom, die den VPPH stundenweise unterstützt und mit neuen Ideen zum Gelingen beiträgt.

Der VPPH bietet neben dem gewohnten Service und den traditionellen Terminen nun auch einen Nachzügler Termin zur Stuten- und Fohlenprämierung an.

Ein Zugang zur Online-Datenbank für die Mitglieder mit vielen spannenden Möglichkeiten wurde installiert, um modern und zeitgemäß arbeiten zu können und Ihnen noch mehr Service zu bieten.

Der VPPH ist alle Jahre wieder bemüht um seine Züchter, deren Ponys und das Bestehen des Verbandes. Bedanken möchte ich mich an dieser Stelle auch bei Frau Junkert, die den Verband hinter den Kulissen zusammen
hält und nie den Überblick verliert, ebenso wie bei Klaus Biedenkopf.

Dankeschön auch an alle helfenden Hände bei Veranstaltungen jeglicher Art und an meinen gesamten Vorstand, der mich sehr gut unterstützt.

Ich wünsche Ihnen allen und Ihren Familien eine friedvolle und frohe Weihnacht, einen guten Jahreswechsel, Glück, Gesundheit und einen schwungvollen Start in das Jahr 2018.

Antje Römer-Stauber