logo header modul

Die erste Prämienfohlenschau des Jahres fand wieder auf dem Kastanienhof Eifa statt, wie im Vorjahr auf zwei Tage verteilt. Insgesamt kamen 116 Fohlen zur Vorstellung, zufällig genau 58 an jedem der beiden Tage. Sowohl die Sportpony-Rassen als auch die Shetland- und Haflinger-Rassen waren vertreten, ebenso einzelne Fohlen der Rassen Karabagh, Dartmoor, Morgan Horse, Aegidienberger und New Forest.

Wie immer wurden alle Fohlen bewertet, rangiert und besprochen, gleichzeitig stand das „Brennstellen-Team“ des Verbandes zur Erfassung und Kennzeichnung der Fohlen bereit.

Der Samstag begann mit den Haflingern, die mit dem Stutfohlen Amora v. Amore Mio aus der Atlantis StPrSt des Züchters Bernd Kothe auch gleich die Tageshöchstnote 8,5 verbuchen konnten. Dass 12 von 18 Haflinger Fohlen prämiert wurden und sechsmal Noten von 8,0 und besser vergeben wurden, spricht für sich. Auch Gastrichter Egbert Bispinghoff lobte in einem Resümee das gute Gesamtniveau dieser Rasse. Sogar noch höher war die Quote der prämierten Fohlen bei den Edelbluthaflingern, bei allerdings nur fünf vorgestellten Fohlen. Hier holte Sophelia v. Weritano BPrH aus der Sophia StPrSt der Haflinger-Zuchtgemeinschaft Marcus Mihm und Jessica Seitz mit Note 8,2 die Siegerschärpe des Verbandes. Insgesamt neun Fohlen aus beiden Rassen erhielten die Empfehlung für das süddeutsche Fohlenchampionat in München-Riem (s. Ergebnis-Tabelle).

Von sechs einzeln vorgestellten Fohlen verschiedener „Spezialrassen“ wurden vier prämiert, die Schärpe ging an das Hengstfohlen Edelhof’s Immortales v. Expat’s Lead from the Front a. d. UVM Numinous (Eva Stock) aus der Rasse Morgan Horse.

Als zahlenmäßig stärkste Rasse folgte das Deutsche Reitpony mit 23 Fohlen unterschiedlichster Qualität. In der Spitzengruppe herausragend präsentierten sich vor allem die Hengstfohlen Deluxe v. D-Day AT aus der Miss Marple StPrSt (ZG Römer-Stauber) und Siro S v. Sunny Boy S aus der Davina S (Rainer Schwinn). Aber auch De Luxe TM v. Dreiklang AT aus der Moonlight Affair (Tina Mank) und der noch namenlose Hengst v. Dark Dornik aus der Staatsprämienstute Golden Sunrise (Monika Sames) hinterließen viel Eindruck. Gleichermaßen sehr gute Stutfohlen wie Naylani v. FS Numero Uno a. d. Caprice StPrSt v. Constantin (Hannah Neef) oder Ocean Blue v. Movie Star a. d. Olivia v. Cap Kennedy (Anke u. Charlotte Tollhopf) rundeten das Bild ab. Zusätzlich zu den Siegerschärpen des Verbandes gab es für die Fohlen wieder Sachpreise der IG Reitpony. Alle Stutfohlen sind eingeladen, sich zum Stutenpreis der IG Reitpony Hessen anzumelden!  

Leider nur sechs Connemara-Fohlen bildeten den allerdings sehr erfreulichen Abschluss des ersten Tages. Vier Prämienfohlen sahen Glaskopf Iames v. Glaskopf Iwyn aus der Skatholm Jubilee (Dr. Sabine Bachmann) an der Spitze. Als Ehrengast konnte hier der Ehrenvorsitzende des Verbandes, Kurt Hillnhütter, begrüßt werden.

Einen tollen Auftakt machten die Shetland-Fohlen am Sonntag, fast alle Fohlen konnten prämiert werden (9 von 11 Fohlen). Typgerechte, korrekte, bewegliche Fohlen bestimmten das Bild, angeführt von Gilsbachs Terzia Rosa v. Pharlap van de Bekkenkamp aus der Tiffany StPrSt der Züchterin Gabi Trümper-Blos. Auch die Gruppe der Mini-Shetlands überzeugte mit gleich mehreren Fohlen von Elke Malzahn-May aus Hohenstein-Born und Peppermint Amaryllis v. Schalenburgs Twister a. d. A-Renate van de Ponylust an der Spitze.

Bärenstark vertreten waren auch die Partbred Shetland Ponys mit 22 vorgestellten Fohlen. Hier gab es Spitzenfohlen in jeder Klasse, von denen Frederick aus dem Spessart v. Fussel BPrH aus der Prinzessin Paula StPrSt/BPrSt (Simone Glück), Lendorfs Kumari v. Valum van de Kuper aus der Kyra VES (Sylvia Lohmann) und Sapperlott v. Sampson van Stal Anja aus der Yenthe van‘t Warrebos (Sarah Gatz/Ulrich Hesse), aber auch Lendorfs Kumiko v. Willi Weitblick aus der Lendorfs Kaja, Lendorfs Kilana v. Willi Weitblick aus der Lendorfs Kareema und Lendorfs Wilko v. Willi Weitblick aus der Bellice StPrSt, alle gezogen von Sylvia Lohmann aus Borken-Lendorf, stellvertretend genannt werden sollen.

Beim Deutschen Classic Pony traten elegant aufgemachte Fohlen auf den Plan, allerdings nur fünf an der Zahl. Die höchste Bewertung erhielt der Grande-Sohn Ginger vom Körler Berg, gezogen von Gunthard Römer aus der Stute Baileys von Clus (8,0).

Je vier Fohlen aus der Sektion A und D wurden in der Rasse Welsh vorgestellt. Der sehr bewegliche Welsh Cob-Hengst Bergtor Melcom Young v. H-S Major Tom BPrH aus der Bergtor Welsh Madleen (Fam. Dr. Klaus Spengler) holte als Siegerfohlen die rot-weiße Schärpe des Verbandes. Den traditionell für das Reservesiegerfohlen gestiftete Pokal der IG Welsh Hessen bekam das A-Stutfohlen

Melthes Sally v. Leybuchts Golden Shadow aus der Meladelles Synnu (ZG Theresa und Melanie Keßler).

Zu einer gelungenen Prämienschau und qualitätvollen Fohlen kann man unseren Züchtern nur gratulieren. Mögen die Fohlen gesund aufwachsen und sich genauso gut weiterentwickeln. Allen Beteiligten gilt ein herzlicher Dank, ebenso natürlich Familie Marx vom Kastanienhof Eifa und allen Helfern.

Alle Ergebnisse

Florian Solle 

 

Amora Gesamtsieger- und SIegerstutfohlen Haflinger Foto: JHecker
Amora Gesamtsieger- und SIegerstutfohlen Haflinger Foto: JHecker
BonJovi Siegerhengstfohlen Haflinger  Foto: JHecker
BonJovi Siegerhengstfohlen Haflinger Foto: JHecker
Sophelia Gesamtsieger- und Siegerstutfohlen Edelbluthaflinger  Foto: JHecker
Sophelia Gesamtsieger- und Siegerstutfohlen Edelbluthaflinger Foto: JHecker
Waldeckerbub Siegerhengstfohlen Edelbluthaflinger  Foto: JHecker
Waldeckerbub Siegerhengstfohlen Edelbluthaflinger Foto: JHecker
Endring Spezialrassen  Foto: JHecker
Endring Spezialrassen Foto: JHecker
Edelhofs Immortales Morgan Horse  Foto: JHecker
Edelhofs Immortales Morgan Horse Foto: JHecker
Naylani Siegerstutfohlen Deutsches Reitpony  Foto: JHecker
Naylani Siegerstutfohlen Deutsches Reitpony Foto: JHecker
Deluxe Gesamtsieger- und Siegerhengstfohlen Deutsches Reitpony  Foto: JHecker
Deluxe Gesamtsieger- und Siegerhengstfohlen Deutsches Reitpony Foto: JHecker
Glaskopf Iames Sieger Connemara  Foto: JHecker
Glaskopf Iames Sieger Connemara Foto: JHecker
Gruppenbild Connemara  Foto: JHecker
Gruppenbild Connemara Foto: JHecker
Gute Laune bei den Helfern  Foto: JHecker
Gute Laune bei den Helfern Foto: JHecker
Gilsbachs Terzia Sieger Shetland Pony  Foto: JHecker
Gilsbachs Terzia Sieger Shetland Pony Foto: JHecker
Peppermint Amaryllis Sieger Shetland unter 87cm  Foto: JHecker
Peppermint Amaryllis Sieger Shetland unter 87cm Foto: JHecker
Lendorfs Kumari Siegerstutfohlen Deutsches Partbred Shetland  Foto: JHecker
Lendorfs Kumari Siegerstutfohlen Deutsches Partbred Shetland Foto: JHecker
Frederick aus dem Spessart Gesamtsieger- und Siegerhengstfohlen Deutsches Partbred Shetland  Foto: JHecker
Frederick aus dem Spessart Gesamtsieger- und Siegerhengstfohlen Deutsches Partbred Shetland Foto: JHecker
Hella vom Koerler Berg Reserve-Sieger Classic Pony  Foto: JHecker
Hella vom Koerler Berg Reserve-Sieger Classic Pony Foto: JHecker
Bergtor Melcom Young Sieger Welsh  Foto: JHecker
Bergtor Melcom Young Sieger Welsh Foto: JHecker
Andrang beim Registrieren  Foto: JHecker
Andrang beim Registrieren Foto: JHecker